Thursday, October 1, 2009

Geburtstagsgeschenke.

Am Montag Nachmittag kam das Paket aus Japan: die Bentoboxen. Ich hatte gleich für andere aus dem Forum mitbestellt.


Für mich wurden es 3 Boxen (ursprünglich 2, aber eine 3. Box wird erstmal bei mir bleiben), 6 Silikonmuffinförmchen und 2 Eierformer^^ (Stern und Herz).
Die Boxen sind auf den ersten Blick wirklich verdammt klein.

Sie kamen auch gerade zum rechten Zeitpunkt. Eine Box war nämlich für meine Mama bestimmt. Die hat sie dann auch gleich gestern zum Geburtstag bekommen. Am Dienstag hatte ich ihr dazu diese Tasche genäht:





Und Dienstag Abend habe ich auch gleich das erste Bento gepackt. Ich habe ihr Thymian-Creperöllchen gemacht, gefüllt mit Frischkäse, Paprika, Gurke und Putenbrust. Ich musste ja naschen, die waren lecker^^
Dazu gabs dann noch geschnippeltes Gemüse und angedünstete Möhren.

Ihr hat das echt gut geschmeckt, puh^^
Bei der Gelegenheit habe ich ein ganzes Bund Möhren vorbereitet und in den Tiefkühler gesteckt^^



Heute habe ich eins für mich gemacht, aber ganz simpel Sandwich, Paprika, Gurke und Weintrauben.

Gleich werd ich das morgige für meine Mutti machen. Sie findet das echt toll und hofft, dass wenigstens morgen ein neidischer Kollege neben ihr sitzt :D

_____

Und weil ich eine liebe Tochter bin, habe ich ihr die Samttasche endlich endlich fertig genäht, die schon seit bestimmt 2 Jahren auf Vollendung wartete:



Unter der weißen Paspel ist vorne noch ein verstecktes Fach^^
Sie hat sich gefreut wie ein Schneekönig, aber ich hab sie ja auch mit Geschenken verwöhnt. Hat sie sich aber auch verdient ;)

_____

Dann gibt es noch zu sagen, dass ich diese Woche endlich mein Notebook neu machen konnte. Die Festplatte ist ja schon seit Monaten im Eimer, lief aber zum Glück noch. Hab eine Neue und einen besseren Arbeitsspeicher bestellt. Da hab ich mich dann Anfang der Woche drum gekümmert, damit ich das nicht während der Schulzeit machen muss.
Jetzt läuft das Ding wieder wie geschmiert, voll ungewohnt :D

_____

Danke für die lieben Kommentare zur Schultasche. Auch wenn ich die Reaktion bzgl. der Stoffwahl erstmal recht "hart fand, aber ich muss euch ja zustimmen. Die ist schon krass :D Aber ich hab manchmal einfach nen Hang zum Übertreiben XD
Aber 100% zufrieden war ich ja nicht. Für meinen Geschmack war zu viel weiß im Spiel. Deswegen habe ich mir übelegt, dass ich lila Stoffmalfarbe kaufen werde und die weißen Flächen des grobgemusterten Stoffes lila ausmale. Passt dann auch besser zum Futter und sie ist wieder etwas entschärft. So zumindest die Theorie XD Wird sich ja zeigen, ob es wirklich besser aussieht ;)

_____

Da ich ja seit letzten Montag mit Geburtstagsvorbereitungen (für meinen und diese Woche für den von meiner Mutti), Arztbesuchen, Internetrecherchen für Festplatte und Arbeitsspeicher, Rumärgern mit Fahrtickets verbunden mit ner Weltreise nach Wannsee, Notebook neu aufsetzen etc etc beschäftigt war, kann man sich ja denken, dass ich keine Naht am Wintermantel genäht habe -.- Dahin der gute Vorsatz und der Optimismus es doch noch zu schaffen (das hätte ich nämlich, wenn nicht so viel Dummes dazwischengekommen wäre).
Immerhin ist das Top der Patchworkdecke fertig, von der ich noch kein Sterbenswörtchen hier im Blog verloren habe :D
Da mach ich bei Gelegenheit mal ein Foto. Aber Achtung, sie war wieder ein Anfall von Übertreibung :D

5 comments:

nyhet said...

Lecker *_*

Möhrenstücke einfrieren ist ne coole Idee...

Und die Taschen sind auch hübsch, besonders die Vögelchen :)

Goldkind said...

Ui, das sieht echt lecker aus! :D

Tilliel said...

Sieht aber echt lecker aus :)

Die Boxen finde ich total schön, die gelbe hätte ich mir ja auch mal fast bestellt. Nur sollte es mir zu denken geben, dass ich statt der Hasen auf der roten Box immer Aliengesichter sehe? ^^

Vorsicht, reizend said...

Mhh, da kriegt man ja gleich Hunger...

Nachtdrossel said...

Yiha, das UfO Samttasche wurde fertiggestellt :D Und die ist wirklich sehr schön geworden, so wie alle deine Taschen.