Saturday, September 19, 2009

vier zu viel

Dann war ich ja gestern mit Julchen und Bekki aufm Markt in Potsdam.
Auf dem Einkaufszettel stand:
*Stoff für Swapgeschenk
*Cord für Parka
*Rollschneiderklingen und Patchworklineal
*Knöpfe für Wintermantel (waren ja zu wenig)

Die ersten beiden Dinge habe ich nicht gefunden -.- Es gab zwar tollen Cord in schönem Lila, aber der war leicht elastisch und das lässt sich nicht vernünftig verarbeiten. Irgendwas Halloweenmäßiges gabs auch nicht. Da muss ich wohl die Woche in nen Stoffladen (und dafür hab ich nicht mal Zeit, das ist total doof!).
Das andere habe ich alles gefunden, auch wenn so ein Lineal ja mal unverschämt teuer ist, 14€! Wobei, die Klingen sind ja auch nicht billig mit 2,50€ pro Stück.


Ich hatte mir am Morgen noch aufgeschrieben, welche Pünktchenstoffe ich habe. In weiser Voraussicht XD Es gab tatsächlich einen Stand, der Coupons davon verkaufte!
2x 1,5m dunkelblau, 1,5m pink, 1,5m rosa, 1,5m orange, 1,5m blau -> insgesamt etwa 17€
1m s/w Polkadot, 2,50€


0,8m schwarzen, in sich gestreiften Stoff, 2€


1,6m hellen Blusenstoff,3€
2m schwarz-weißen Blusenstoff, 4€


1m grauen Cord, 2€


4m schwarzen Nadelstreifenstoff, 10€


2m schwarzen Streifenstoff, 5€


Dazu kamen noch 2m von diesem genialen Muffin-Webband (1,50€/m).

Scharf war ja, dass ich 2 Mal Geld gespart habe. Im Zug fiel mir auf, dass die Dame mit den Knöpfen 1,50€ zu wenig verlangte (11€ statt 12,50€) und der Mann mit den Coupons vergaß mir einen Coupon zu berechnen. Macht insgesamt 5,50€ *g*

Wenn ich dann noch die Fahrkarten, die Easy Fashion und den Bäcker dazurechne, komme ich auf 86,80€. Super! Ich bin echt zufrieden.



Danach waren wir noch beim Orsay, da habe ich noch ein wundertolles Oberteil (das betont meine Taille und Oberweite voll gut^^, muss auf jeden Fall nachgenäht werden) und einen lila Pulli gekauft, für 20,20€. Gut! Und sorgt mal wieder für ein bisschen Farbe im Kleiderschrank ;)

Übrigens hatte ich bis gestern morgen 17m verbraucht. Insgesamt habe ich 21,5m gekauft (0,9m gabs geschenkt^^), dh ich habe 4,5m zu viel. Das ist in Ordnung. Ich wusste ja, dass ich es nicht perfekt einhalten kann, aber mit dieser Zahl kann ich leben. Und die Stoffe passen auf jeden Fall ins Regal (und nicht oben drauf XD).


***

Ich werde definitiv weiter eine Übersicht führen, was ich vernähe. So einer Schultasche sieht man ja nicht unbedingt an, dass sie fast 3m Stoff gefuttert hat. Das ist echt was fürs Ego ;)


_______________

Am Dienstag war ich ja aufm Markt um Lederimitat zu kaufen. Das brauchten wir um die beiden Stühle ausm Hobbyzimmer zu beziehen. Das Zeug ist schön fest und dick und mit 4€/m echt nicht zu übertreffen.
Meine Mama hat sie dann bezogen. Das hat sie echt auch super gemacht. So sieht meiner aus:

1 comment:

Neise||a said...

Schöne Ausbeute!
Hoffentlich habe ich nächsten Samstag auf dem Stoffmarkt auch so viel Glück wie du =)